FOTO-REVOLUTION FÜR PROFIS UND KREATIV-PIONIERE

Kunde: LYTRO Inc.

Branche: Fotografie / Consumer-Tech

Ziel:

Bereits die erste Generation der LYTRO Lichtfeldkamera war ein Paukenschlag in den Medien und für die Fotoindustrie, den wir als PR- und Social Media-Agentur für die DACH-Region begleiten durften. Jetzt hebt die LYTRO ILLUM die Vision für die Zukunft der Fotografie in eine neue Dimension.

Die Profikamera vereint die beeindruckenden Möglichkeiten von 3D-Computergrafik mit Fotografie, mit der Fotografen völlig neu definierte, interaktive Bildwelten und visuelle Erlebnisse („Living Pictures“) erschaffen können. Zur Einführung der ILLUM bekommt die PR-Arbeit von HARVARD erneut eine Schlüsselstellung, um die neue Profikamera als Meilenstein in der Geschichte der Fotografie und LYTRO als innovativen Brand zu positionieren sowie zielgruppenorientierte und breite Berichterstattung auf dem deutschsprachigen Markt zu generieren.

Umsetzung:

Masse und Klasse – seit 2013 verantwortet HARVARD die Pressearbeit des „Game-Changers“ mit einer für die Fotoindustrie herausragenden Anzahl an Veröffentlichungen. Für die Einführung der ILLUM organisiert HARVARD zielgruppenspezifisch eine Media Briefing Tour zu ausgewählten Foto-, Business- und Lifestyle-Tech-Redaktionen in München und Hamburg, Google-Hangouts, ein gezieltes Review-Programm sowie die vorbereitende PR zur Messe Photokina.

Ergebnis:

Bereits mehrere Monate vor dem Verkaufsstart in Deutschland ist die LYTRO ILLUM durch breite Berichterstattung bekannt und als Vorreiter für Foto-Innovationen positioniert.